posted by user: lmt || 2715 views || tracked by 9 users: [display]

FOSSGIS 2010 : 5. Konferenz für Freie und Open Source Software für Geoinformationssysteme

FacebookTwitterLinkedInGoogle

Link: http://www.fossgis.de/konferenz/wiki/2010/Call_for_Papers
 
When Mar 2, 2010 - Mar 5, 2010
Where Osnabrück, Germany
Submission Deadline Nov 30, 2009
Notification Due Jan 17, 2010
Final Version Due Feb 3, 2010
Categories    GIS   free and open source software   open source   FOSS
 

Call For Papers

FOSSGIS 2010 - Call for Papers

Note to International Speakers

FOSSGIS is a German-language conference primarily for a German audience. The program committee will, however, also consider applications for talks or workshops held in English if they are deeemed to add to the quality of the conference. So if you don't speak German, but are a FOSS/Open Data celebrity, or have a story that only you can tell, please do submit your talk. We are unlikely to be able to provide interpreters, but we'll make sure you don't get lost in Germany.

FOSSGIS 2010 Konferenz mit OpenStreetMap Programm in Osnabrück

Die FOSSGIS 2010 (http://www.fossgis.de/konferenz)– die größte deutschsprachige Anwenderkonferenz für Freie Geo-Informationssysteme – findet vom 2. bis 5. März 2010 an der Universität Osnabrück statt.

Erstmalig wird es im Rahmen der Konferenz in diesem Jahr ein weitgehend eigenständiges OpenStreetMap-Programm geben. An den insgesamt vier Ausstellungstagen werden auf der Konferenz in parallel laufenden Workshops, Vorträgen und Poster-Sessions die neuesten Open-Source-Entwicklungen in den Bereichen Webmapping, Geodatenmanagement, Desktop-GIS und freie Geodaten präsentiert.

Veranstaltet wird die Konferenz vom gleichnamigen FOSSGIS e.V. (http://www.fossgis.de/), der OSGeo Foundation (http://www.osgeo.org/), dessen deutschsprachige Vertretung der FOSSGIS e.V. ist, sowie dem Institut für Geoinformatik und Fernerkundung der Universität Osnabrück (http://www.igf.uni-osnabrueck.de).

Auf der FOSSGIS 2010 wird es am 2. März (FOSSGIS) und am 4. März (FOSSGIS/OSM Party) Abendveranstaltungen geben.
Zeitplan

* Mo, 30. November 2009 - 1. Ende der Einreichung von Vorträgen, Workshops und Postern
* Mi, 16. Dezember 2009, 14 h UTC+1 - Termin zur Einreichung von Vorträgen, Workshops und Postern verlängert
* So, 17. Januar 2010 - Benachrichtigung über Annahme der Vorträge
* Mi, 20. Januar 2010 - Veröffentlichung des Konferenzprogramms und Start der Registrierung
* Mi, 03. Februar 2010 - Termin zur Einreichung der fertigen Paper für den Tagungsband
* Di, 02. - Fr, 05. März 2010 - FOSSGIS-Konferenz in Osnabrück

Themen und Vortragsformen

Das seit Jahren bewährte FOSSGIS-Programm rund um Open-Source-GIS findet wie üblich von dienstags Mittag bis zum donnerstag Mittag statt. Im Anschluss, von Donnerstag mittag bis zum Freitag abend, steht das OpenStreetMap-Projekt mit seinen freien Geodaten im Mittelpunkt.

Ab sofort ist der Call for Papers für Workshops, Vorträge und Poster eröffnet. Die folgenden Themengebiete bilden den Rahmen der Veranstaltung:

* Geodateninfrastrukturen & Geoportale
* WebGIS
* Desktop GIS
* Metadaten
* Bewährte und neue Software
* Sensor Web
* Sicherheit
* INSPIRE
* Forschung & Lehre
* FOSS Geschäftsmodelle

Im OpenStreetMap-Teil sind Beiträge zu

* OpenStreetMap-Anwendungen (auch unkonventionelle!)
* Software im OpenStreetMap-Umfeld (Editoren, Konverter, Karten-Rendering usw.)
* interessante zukünftige Entwicklungen
* Erfahrungsberichte

Vorträge

Ein zentraler Inhalt der FOSSGIS-Konferenz sind auch 2010 wieder die Vorträge. Das Leitbild ist, dass sich der Vortrag mit räumlicher Datenverarbeitung und der Anwendung von Freier und Open Source Software oder mit dem OpenStreetMap-Projekt auseinandersetzt. Wie in den letzten Jahren suchen wir wieder interessante Themen und Redner für 25 minütige Vorträge (inklusive Diskussion). Zusätzlich zu den "ausgewachsenen" Vorträgen bieten wir Rednern auch die Möglichkeit, im Rahmen von Kurzvorträgen, sog. Lightning Talks, innerhalb von 5 Minuten Kernpunkte eines Thema vorstellen.
Workshop

Sie haben ein interessantes FOSSGIS-Thema oder eine Anwendung, die Sie in einem 90 Minuten langen Workshop auf der FOSSGIS präsentieren wollen? Die Workshops der FOSSGIS-Konferenz sind wirkliche Workshops im Sinne eines Hands-On und finden in Computerräumen unter Verwendung Linux-basierter Live-Systeme statt.

Der Wissensaustausch mit der Community steht für Sie im Vordergrund, da die Einnahmen der Workshops wie immer vollständig in die Finanzierung der Konferenz eingehen. Dann reichen Sie Ihren Vorschlag ein. Ihr Workshop-Abstract sollte auf max. einer DIN A4 Seite die Inhalte des Workshops erläutern.
Community-Session

Community-Sessions bieten die Möglichkeit, in kleineren Gruppen an bestimmten Themen zu arbeiten bzw. sich auszutauschen. In 45- oder 90-minütigen Sitzungen, die parallel zum sonstigen Vortragsprogramm stattfinden, können sich Interessierte zusammenfinden, Probleme erörtern und Lösungen finden.

Wenn Sie eine solche Community-Session ausrichten möchten, melden Sie dies ebenso an und skizzieren Sie das geplante Thema und Ziel der Session. In diesen Gruppen soll zwar die Community arbeiten, aber es braucht jemanden, der die Sache moderiert und dafür sorgt, dass die Diskussion nicht ausufert.
Poster

Sollten Sie Ihr Thema lieber als Poster präsentieren wollen, bietet sich auch 2010 wieder die Gelegenheit dazu. Reichen Sie Ihr Thema in der gleichen Form wie einen Vortrag ein und vermerken Sie, dass Sie es als Poster präsentieren möchten. Interessante Vortragseinreichungen, die in unseren Vortragsslots keinen Platz mehr finden, werden rechtzeitig vom Programmkomitee informiert und bekommen alternativ die Möglichkeit einer Posterpräsentation.
Studentische Beiträge

Im Rahmen eines eigenen studentischen Blocks können Studenten in einem Zeitrahmen von 15 Minuten thematisch passende Studienprojekte, Bachelor- & Masterarbeiten oder auch sehr umfassende Hausarbeiten vorstellen.

Kurzfassung, Langfassung und Veröffentlichung

Bitte reichen Sie uns zunächst eine Kurzfassung (Abstract) des geplanten Beitrags ein. Diese Kurzfassung dient dem Programmkomitee dazu, zu entscheiden, ob und an welcher Stelle der Beitrag zur Konferenz passt und wird, eventuell gekürzt, auch zusammen mit dem Konferenzprogramm veröffentlicht.

Wenn Sie Ihren Vortrag nur (oder vorzugsweise) an einem bestimmten Konferenztag halten können, teilen Sie uns das bitte bei der Einreichung mit.

Wenn es sich bei Ihrem Beitrag um einen Vortrag handelt und dieser angenommen wird, bitten wir Sie, uns bis zum obengenannten Termine eine Langfassung (4-8 Seiten) Ihres Vortrags bereitzustellen, die wir dann im Tagungsband abdrucken können. Der Tagungsband wird allen Konferenzteilnehmern kostenlos ausgehändigt.

Die Dokumentvorlagen für die Tagungsband-Abstracts finden Sie hier:

* http://www.fossgis.de/konferenz/download/fossgis2010_template_tagungsband.ott
* http://www.fossgis.de/konferenz/download/fossgis2010_template_tagungsband.doc

Related Resources

OpenSuCo @ ISC HPC 2017   2017 International Workshop on Open Source Supercomputing
IJIBM 2018   International Journal of Information, Business and Management
ICCS - IEEE 2017   The UND-SCIEI International Conference on Cyber-Security in Aerospace, Computer Science, and Electrical Engineering (ICCS 2017)--IEEE, Ei Compendex and Scopus
EndoDiab 2017   22. Jahrestagung der Nordrhein-Westfälischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie
W2GIS 2018   16th International Symposium on Web and Wireless Geographical Information Systems
ALLDATA 2018   The Fourth International Conference on Big Data, Small Data, Linked Data and Open Data
R/Finance 2018   R/Finance 2018: Applied Finance with R
GEOProcessing 2018   The Tenth International Conference on Advanced Geographic Information Systems, Applications, and Services
IEEE - ICCS 2017   The UND-SCIEI International Conference on Cyber-Security in Aerospace, Computer Science, and Electrical Engineering (ICCS 2017)--IEEE, Ei Compendex and Scopus
SICHERHEIT 2018   SICHERHEIT 2018 - Schutz und Zuverlässigkeit