posted by organizer: PhilippMarcus || 3888 views || tracked by 3 users: [display]

Marktplätze im Umbruch 2014 : Marktplätze im Umbruch - Digitale Strategien und das Zusammenwachsen von Shop, Online-Business sowie Services im Mobilen Internet

FacebookTwitterLinkedInGoogle

Link: http://marktplaetze.mobile.ifi.lmu.de/
 
When N/A
Where This is a book project.
Abstract Registration Due Jun 10, 2014
Submission Deadline Sep 30, 2014
Notification Due Jul 10, 2014
Categories    marktplatz   digitale strategie   personalisierung   marketing
 

Call For Papers

Call for Papers - Expertenbuch im Springer-Verlag:

MOTIVATION

Viele Branchen befinden sich in derselben Situation: Unternehmen bedienen ihre Kunden über konventionelle Massenkanäle, obwohl auch Kenntnis über Ort, Situation und Erreichbarkeit vorhanden ist. Mit diesem Wissen könnte man personalisiert agieren - Leistungen anbieten, die zu aktuellen Bedürfnissen des Kunden passen, Produkte bündeln, Vertriebskanäle bei Partnern nutzen. Es entstehen Orchestrierung und Kollaboration, und Social Business interagiert mit der Meinung des Kunden zum Produkt.

URSPRUNG UND BEDEUTUNG

Das aktuelle Buchprojekt entstand aus dem Arbeitskreis "Marktplätze im Umbruch" des Leitprojekts des Freistaates Bayern "Das Mobile Internet der Zukunft", das von der LMU München geleitet wird. Acht Firmen und die LMU München arbeiten dabei gemeinschaftlich an verwertbaren Innovationen - an der Gewinnung neuer Erkenntnisse und deren Vermarktung - auf einem Markt der Chancen bietet, da er sich im Umbruch befindet.

Diese Aktivitäten sollen nun über den Arbeitskreis hinaus erweitert werden. Das Land Bayern und der Bund betonen nachhaltig die Bedeutung der Digitalisierung der Gesellschaft und deren Chancen für die Wirtschaft. Gemäß Strategiepapier "Digital Bavaria" und aktuellem Koalitionsvertrag des Bundes wird dieses Thema Gegenstand zahlreicher weiterer Aktivitäten sein.

AUFRUF ZU BUCHBEITRÄGEN

Wir möchten Sie sehr herzlich einladen, sich mit einem Buchbeitrag an diesem Expertenbuch zu beteiligen. Das Buch wird aus zwölf Themen-Blöcken bestehen, wobei jedem Block ein namhafter Themen-Pate zugeordnet ist.

THEMEN-BLÖCKE

I. Dem Kundenverhalten angepasste Verkaufswege
II. Mobilisierung der Customer Journey
III. Mitarbeiter und Kunden als Markenbotschafter im Netz
IV. Situative Kaufanreize, Marketing und Monitoring
V. Shopping Experience mit Smartphones
VI. Zukunft des Bezahlens: Mobile Technologien im Handel
VII. Content trifft Commerce
VIII. Smart Cities: vernetzt denken, vernetzt handeln
IX. Mobile Services: Car Sharing, Parken und Intermodalität
X. Flexible Mobilität
XI. Software-Eco-Systeme
XII. Datability und Digitalisierung

ZEITPLAN

10.06.2014 : Einreichung von Abstracts für Beiträge. Senden Sie uns Titel, Autoren und Abstract Ihres Beitrags (-) Einreichung)
10.07.2014 : Mitteilung über Annahme
30.09.2014 : Einreichung der Buchbeiträge (8-12 Seiten)
Q4/2014 : Feedback, iterative Überarbeitung der Beiträge und Produktion des Werkes
Q1/2015 : Erscheinen des Buches
Beiträge sind sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erwünscht.

Sie können sich den vierseitigen Call for Paper auch als PDF-Version herunterladen und ausdrucken (http://marktplaetze.mobile.ifi.lmu.de/images/Springer-Buch-Marktplaetze-im-Umbruch-CfP.pdf).

EINREICHUNG

Bitte reichen Sie den Titel Ihres Beitrags mit Autoren und Abstract (100-300 Wörter) als unformatierten Fließtext ein. Zur Verwaltung der Einreichungen wird das EDAS-System verwendet. Um einen Abstract einzureichen, besuchen Sie bitte folgende Webseite:

http://edas.info/N18013

Hierbei muss aus technischen Gründen zunächst eine kostenlose Registrierung für das EDAS-System durchgeführt und eine Zugangskennung angelegt werden. Danach ist die Einreichung des Abstracts möglich.

HERAUSGEBER

Claudia Linnhoff-Popien | LMU München
Michael Zaddach | Flughafen München
Andreas Grahl | Allianz

THEMEN-PATEN

Heinrich Arnold | Deutsche Telekom
Rahoul Bhasin | Intel
Lothar Borrmann | Siemens
Ina Bourmer | Microsoft
Dirk Guß | Allianz Global Assistance
Andreas Kottmann | BMW Group
Jens Quadbeck | Google
Stephan Schneider | Vodafone
Carsten Schürg | SportScheck
Alexander Sixt | Sixt SE
Susanne Steidl | Wirecard
Mathias Wahrenberger | Hubert Burda Media

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT

Prof. Dr. Hans-Bernd Brosius
Prof. Dr. Fritz Busch
Prof. Dr. Stefan Fischer
Prof. Dr. Robert Grebner
Prof. Dr. Jörg Hähner
Prof. Dr. Heinz-Gerd Hegering
Prof. Dr. Bernd Heinrich
Prof. Dr. Thomas Hess
Prof. Dr. Dieter Hogrefe
Prof. Dr. Tobias Kretschmer
Prof. Dr. Christoph Neuberger
Prof. Dr. Peter Reichl
Prof. Dr. Alexander Schill
Prof. Dr. Johann Schlichter
Prof. Dr. Martin Spann
Prof. Dr. Burkhard Stiller
Prof. Dr. Lars Wolf
Prof. Dr. Michael Zapf

VERLAG

Springer-Verlag, Tiergartenstr. 17, 69121 Heidelberg

ISBN Print-Ausgabe: 978-3-662-43781-0
ISBN E-Book: 978-3-662-43782-7

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Redaktionsteam "Marktplätze im Umbruch"
LMU München | Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme

Tel.: 089 2180 9153
Mail: marktplaetze@mobile.ifi.lmu.de
Web: http://marktplaetze.mobile.ifi.lmu.de

Related Resources

IM 2017   The 15th IFIP/IEEE International Symposium on Integrated Network Management
ABEM - 2017   Academy of Business and Emerging Markets (ABEM) Conference on International Business and Emerging Markets
IEEE IM QoE Management 2017   IFIP/IEEE Int. Workshop on Quality of Experience Management
Special Session in SMC 2017   Special Session on Information Systems for Design and Marketing in IEEE SMC 2017
IM - Autonomic Management 2017   The 15th IEEE/IFIP IM 2017 - Special Track on Autonomic Management
MIACBE 2017   Munich International Academic Conference on Business & Economics 2017