posted by organizer: LiveComLAB || 650 views || tracked by 1 users: [display]

LiveCom-LAB 2022 2022 : LiveCom-LAB 2022 - Game Changing: Live-Kommunikation in der Digitalen Realität

FacebookTwitterLinkedInGoogle

Link: http://www.livecomlab.de
 
When Jul 21, 2022 - Jul 21, 2022
Where Gießen
Submission Deadline Apr 30, 2022
Notification Due May 15, 2022
Final Version Due Jul 14, 2022
Categories    eventmanagement und -technik   videos games technology   virtual / augmented / mixed   marketing und kommunikation
 

Call For Papers

LiveCom-LAB 2022
WISSENSCHAFTLICHER CALL FOR PAPERS
Game Changing: Live-Kommunikation in der Digitalen Realität

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Forschungsinteressierte,
zum Auftakt der Konferenzreihe „LiveCom-LAB“ am 21. Juli 2022 laden wir Sie herzlich ein, Ihren wissenschaftlichen Beitrag einzureichen. Mit dem neuen Konferenzformat möchte der Fachbereich Management und Kommunikation der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) eine Plattform für zukunftsweisenden Austausch zwischen Wissenschaft, Praxis und dem Nachwuchs der Live-Kommunikationsbranche in Gießen etablieren. Unser Ziel ist es, wegweisende Fragestellungen und Themen zu identifizieren und durch die Verknüpfung interdisziplinärer Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis die Zukunft der Branche mitzugestalten. Inhaltlich einzuordnen ist die Konferenz in einem breiten Spektrum der Disziplinen Eventmanagement, Marketing, Veranstaltungstechnik, Kommunikation, Informatik und Design. Das Schwerpunktthema 2022 lautet „Game Changing: Live-Kommunikation in der Digitalen Realität“. Sie können sich auf zwei unterschiedliche Formate bewerben:

- Vortrag & Publikation Ihres Beitrages: Reichen Sie Ihr wissenschaftliches Thema für einen ca. 20-minütigen wissenschaftlichen Vortrag (digital oder in Präsenz) mit anschließender Publikation in unserem Open Access Konferenz-Proceeding ein.

- Posterpräsentation: Sie sind Student:in oder Promovend:in? Bewerben Sie sich für eine wissenschaftliche Posterpräsentation in Präsenz auf unserer Konferenz.

THEMEN
Eingereichte Beiträge sollten zu einem der folgenden Themenbereiche passen oder diese miteinander verknüpfen und einen Bezug zur Veranstaltungsbranche aufweisen:

Jährlich wiederkehrende Themenbereiche
• Eventmanagement und -technik
• Marketing und Kommunikation
• Soziologie und Psychologie
• Technologie
• Design & Kunst

Spotlight-Themenbereiche 2022
• Video Games Technology
• Virtual / Augmented / Mixed Reality
• Gamification
• Digitales Storytelling
• Web-Entwicklung

VORGEHEN
Bewerbung für einen Vortrag & Publikation Ihres Beitrages: Bitte reichen Sie bis zum 30.04.2022 Ihren Extended Abstract als PDF per Mail an info@livecomlab.de ein. Der Extended Abstract sollte einen Umfang von 800-1000 Wörtern haben und in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Bitte orientieren Sie sich dabei an folgender Struktur: Einleitung, theoretische Grundlagen, empirische Analyse (sofern relevant), Diskussion und Fazit. Bewertet werden die inhaltliche Qualität, Methodik, Wissenschaftlichkeit und die Praxisrelevanz des beschriebenen Forschungsprojektes oder -themas. Geben Sie zusätzlich an, ob Sie in Präsenz oder digital präsentieren wollen, oder, ob wir dies für Sie entscheiden dürfen. Da sowohl die digitalen als auch die Präsenz-Präsentationsslots begrenzt sind, hat diese Angabe Auswirkungen auf Ihre Annahmechancen.

Bewerbung für Posterpräsentation: Die Bewerbung sollte 300-500 Wörter umfassen und in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein. Gehen Sie inhaltlich idealerweise auf die Ausgangslage des Themas, die Methodik, Ergebnisse und die Diskussion ein. Abweichungen sind möglich. Sie können theoretische oder empirische Beiträge einreichen. Die Posterpräsentationen finden ausschließlich in Präsenz statt.

WARUM SIE BEI UNS EINREICHEN SOLLTEN
• Blind-Begutachtungsverfahren (Peer-Review) für Vortrag, Poster und verschriftlichten Beitrag
• Hohe Reichweite durch Open Access Publikation Ihres Beitrages in unserem Konferenz-Proceeding
• 10 Gutachter:innen aus Forschung und Praxis aus ganz Deutschland
• Kurze bis mittellange schriftliche Beiträge im Konferenzband mit maximal 15 Seiten

REVIEWVERFAHREN UND PUBLIKATION
Alle Beiträge und Poster durchlaufen ein Blind-Begutachtungsverfahren und werden von mindestens zwei Mitgliedern des Review-Komitees, die von verschiedenen Hochschulen aus Deutschland stammen, evaluiert und bewertet. Im Anschluss erhalten die Autor:innen eine Rückmeldung zu ihrem eingereichten Beitrag. Die Konferenzsprache ist Deutsch, Vorträge und schriftliche Beiträge sollten daher bevorzugt in Deutsch (alternativ Englisch) verfasst und präsentiert werden. Daher können Sie auch das Abstract alternativ auf Englisch verfassen. Veröffentlicht wird das Konferenz-Proceeding im Open-Access-Verfahren über den Dokumentenserver der Technischen Hochschule Mittelhessen. Dadurch ist Ihr Beitrag über gängige wissenschaftliche Suchmaschinen wie Google Scholar aufzufinden und für die Leserschaft ohne Bezahlschranke verfügbar.

WICHTIGE TERMINE IM ÜBERBLICK
30.04.2022 Einreichung Extended Abstract zum Vortrag oder Poster
15.05.2022 Benachrichtigung über Annahme / Ablehnung
14.07.2022 Einreichung der Präsentationsunterlagen
21.07.2022 Veranstaltungstag LiveCom-LAB 2022
31.08.2022 Einreichung des verschriftlichten Forschungsbeitrages

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung, Ansprechpartner sind Sebastian Bratschke und Lea Hägerich (info@livecomlab.de). Weitere Informationen finden Sie auf www.livecomlab.de.

Wir freuen uns auf Ihre Breiträge!
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Lothar Winnen & Prof. Axel Barwich

Related Resources

BS LAB 2025   9th Business Systems Laboratory International Symposium TECHNOLOGY AND SOCIETY: Boon or Bane?
RHL 2024   Radical Futures: The inaugural conference of the Radical Humanities Lab at University College Cork.
CGDEIJ 2024   Computer Game Development and Education: An International Journal
ArtsIT 2024   13th EAI International Conference: Arts, Interactivity & Game Creation
Victorian American Myths in Video Games 2025   International Conference on Victorian and American Myths in Video Games
Towards Sustainable Game Design 2024   Towards Sustainable Game Design: The Game Needs to Change
GALA 2024   Game and Learning Alliance Conference 2024
GET 2024   17th International Conference Game and Entertainment Technologies
WAD LIVE 2024   WeAreDevelopers LIVE - Season 7
Gam-R 2024   Gam-R 2024 : 7th International Workshop Gam-R - Gamification Reloaded in conjunction with ACM In-Cooperation Mensch und Computer conference (MuC 2024)